Begrüßung

Unter Kunstradfahren kann man sich Akrobatik auf und mit dem Rad vorstellen. Es wird auf speziellen Rädern gefahren, die keine Bremse, kein Licht und keine Gangschaltung besitzen. Natürlich findet das ganze in einer geeigneten Turnhalle statt. Man kann auf einem oder zwei Reifen, vorwärts oder rückwärts, mit oder ohne Hände am Lenker fahren. Man hat allerlei Möglichkeiten, wo man seine Füße hinstellen kann (Dornen, Rahmen, Sattel, Lenker, etc.).

Wir sind momentan eine Kunstradgruppe von 7 Sportlern, im Alter von 6 - 18 Jahren. Bei uns kann man Kunstradfahren ab einem Alter von 6 Jahren mit viel Spaß erlernen.

Voraussetzungen: Man sollte bereits sicher Radfahren können, einen guten Gleichgewichtssinn und viel Freude beim Erlernen neuer Bewegungsabläufe mitbringen.

Außerdem unternehmen wir gemeinsam Ausflüge, Bergwanderungen, Grillfeiern u.v.m.

Wir freuen uns jederzeit über neue Mitglieder, speziell über Deinen Anruf!

Marion Kleinschwärzer